Von Lisa Schoen
Posted: Updated:
0 Kommentare

Das Streichquartett Quatuor Bergen hat sich am Pariser Konservatorium gegründet, in Heidelberg sind die Studierenden als Ensemble bei der Kammermusikakademie. Im musikalischen Interview sprechen sie über gemeinsame Leidenschaften und Tage, an denen sie nicht im Überaum sind.

Ähnliche Beiträge

Markus Hinterhäuser, Pianist und Intendant der Salzburger Festspiele, kam nach Heidelberg, um mit...

Krachmacher oder Romantiker? Der Schlagzeuger Alexej Gerassimez antwortet im musikalischen...

Warum historische Instrumente? Drei Mitglieder des Ensembles Anima Eterna Brugge im Gespräch.

Hinterlasse einen Kommentar