Von Ida Hermes
Posted: Updated:
0 Kommentare

Theo Plath studiert Fagott an der Hochschule für Musik und Theater München. Er hat zahlreiche Preise gewonnen, darunter der Preis des Deutschen Musikwettbewerbs 2018, der ihn 2019 auch nach Heidelberg führt. Im musikalischen Interview fragen wir ihn, was das Fagott so alles kann.

Ähnliche Beiträge

Markus Hinterhäuser, Pianist und Intendant der Salzburger Festspiele, kam nach Heidelberg, um mit...

Das Streichquartett Quatuor Bergen hat sich am Pariser Konservatorium gegründet. In Heidelberg sind...

Krachmacher oder Romantiker? Der Schlagzeuger Alexej Gerassimez antwortet im musikalischen...