Das Festkonzert zum zwanzigsten Geburtstag feierte der Heidelberger Frühling mit Stipendiaten und Sponsoren, Gästen und Freunden und in Zusammenarbeit mit der Menuhinstiftung Live Music Now.

Das Publikum ist in Konzerten seit jeher unverzichtbar. Immer öfter wird diese Rolle neuerdings falsch verstanden.

Jeder Meister fällt vom Himmel. Als Felix Mendelssohn Bartholdy seine zwölf Streichersinfonien beendet hatte, war er gerade einmal vierzehn Jahre alt. Wolfgang Amadeus Mozart komponierte mit einundzwanzig sein bereits neuntes Klavierkonzert „Jeunehomme“ KV 271. Und Jörg Widmann, der Tausendsassa, der am Mittwochabend...

Glanzvolle Solisten, voller Konzertsaal, großes Programm: Das Tonhalle-Orchester Zürich unter Lionel Bringuier gastiert in Heidelberg mit Brahms und Beethoven.