Ein entfesselter Shostakovich bringt den Saal zum Bersten, Beethoven klingt eher nach Einheitsbrei. Adele Jakumeit berichtet über das zweite Akademiekonzert.