Die Dirigentin Mirga Gražinytė-Tyla dirigiert Beethoven und Schubert. Aber wie äußert man sich nach dem Konzert? Eine Glosse über Publikumsreaktionen.

Das Publikum ist in Konzerten seit jeher unverzichtbar. Immer öfter wird diese Rolle neuerdings falsch verstanden.

Die Kritiker gehören zur Musik genauso wie die Musiker selbst. Aber welchen Platz nehmen sie ein, neben dem Publikum, den Künstlern? Was ist ihre Aufgabe? Und für wen schreiben sie?