Das neue Flötenkonzert von David Philip Hefti, uraufgeführt von Tatjana Ruhland kann man sich noch einmal anhören