Das neue Flötenkonzert von David Philip Hefti, uraufgeführt von Tatjana Ruhland kann man sich noch einmal anhören

Der „Frühling“ wagt sich mit dem Musiktheater-Experiment „Castor&&Pollux“ weit vor. Unsere Nachtkritik.

Eine besondere Konzertsituation Mitten im Stück geht das Licht aus. Ein Knall, Dunkelheit. An welcher Stelle genau, weiß der Solist Han Kim nur ungefähr. Es sind nämlich noch ein paar Tage bis zur Aufführung beim Heidelberger Frühling, am 23. April. Kim ist nervös, jedenfalls ein bisschen. Komponist Óscar Escudero hat...

Der Heidelberger Frühling rückt das Werk des amerikanischen Komponisten Frederic Rzewski bei der diesjährigen Kammermusik-Akademie in den Fokus. Sein Werk „Dreams II“ wird am kommenden Sonntag uraufgeführt. Adele Jakumeit hat mit ihm gesprochen.